Theater 2019

Die Mitglieder der Theatergruppe Geroldshausen und ihre vielen fleißigen Helfer sind mitten in den Vorbereitungen für die anstehende Spielsaison. Bis sich der erste Vorhang hebt, sind noch viele organisatorische Herausforderungen zu meistern und auch das Schauspiel erfährt gerade in der Endphase der Probenzeit den letzten Schliff. Vorfreude und Anspannung haben noch wenige Wochen Zeit sich zu steigern. Ausschließlich für die Aufführung des diesjährigen Stückes "Neurosige Zeiten" von Winnie Abel wird die Welt zum Irrenhaus und Geroldshausen zu seiner Zentrale.

Nachdem Lachen die beste Medizin sein soll, ist davon auszugehen, dass ein gutgelauntes Publikum sich heilend auf die Gemüts- und Gesundheitszustände der erwartungsvolen Schauspieltruppe auswirken wird . Es sollte auf alle Fälle nichts unversucht bleiben.

 

 

Karten sind im Dorfladen Geroldshausen zu den üblichen Öffnungszeiten erhältlich