Es geht voran! Der Seeweg 2.0 ist eingezäunt!

Ja Freunde, wieder was Neues von der Seeweg 2.0 Baustelle.

 

Die Arbeiten gehen sehr gut voran. Auch die Eigenleistungen laufen sehr gut. Teile des Zaunes mussten von zahlreichen Vereinsmitgliedern montiert werden. Böse Zungen behaupten, dass ist alles zu niedrig für einige Spieler. Aber mal ehrlich, da könnte man den Zaun auch doppelt so hoch machen und sie würden es trotzdem schaffen, dass die Kugel nach Kleinrinderfeld fliegt oder die Windräder streift. 

Auch die Hütte wurde von mehr oder wenig begabten Helfern aufgebaut. Unter Anleitung von Uwe Fleischmann, Danke UWE, wurde eine schöne, noble Hütte (Gifthütte 2.0) errichtet. Das Dach ist mittlerweile an seiner Stelle und einige elektrische Vorrichtungen und Einrichtungen sind getroffen. 

Nächste Woche kommt wohl das Wichtigste für die Aktiven. Der Rasen wird eingesät. Das Wichtigste für die Passiven habe ich ja vorher schon erwähnt. 

Aber mal im ernst, egal ob begabt oder nicht begabt, von dieser Stelle schonmal.....

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE für euren Einsatz. Den wir sind der SVG. Gemeinsam. Wir. 

Bleibt sportlich Freunde, wir werden Berichten wenn die ersten Halme, also nicht Strohhalme sondern Grashalme, aus den Boden spitzen.

Der schöne Schnappschuss des Seeweg 2.0 kam vom SportKAMERAd Roman Holl, DANKE Roman!!!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0